Verschmelzung von Grafittikunst mit Architektur.

Der Hauptbahnhof in Emsdetten verfügt über einen Tunnel, welcher zu den Gleisen führt. Die Wände des unterirdischen Gangs wurden polygonartig geformt und ergeben ein einhaltliches und interessantes Design. Mit unserer Gestaltung möchten wir die architektonischen Voraussetzungen zu unserem Vorteil nutzen.  Angelehnt an die Polygone erschufen wir einen grafischen Hintergrund. Im Spotlight stehen die Motive, die einerseits auf die Stadt und andererseits auf die Natur der Ems eingehen. Farblich und Thematisch wurde auch eine Verbindung mit dem gelb-orangenem Dach erzeugt, welches eine Welle darstellt.